Heuchelhofberg: Straßenbahntrasse ab Freitag wieder befahrbar |  wuerzburg24.com

Heuchelhofberg: Straßenbahntrasse ab Freitag wieder befahrbar

Würzburg – Ab Freitag, 26.04.2019 Betriebsbeginn, verkehren die Straßenbahnlinien 1, 2, 3, 4 und 5 wieder nach dem Ferienfahrplan. Der Heuchelhof ist demnach wieder mit den Straßenbahnlinien 3 und 5 erreichbar. Dies ist auch im Internet unter www.wvv.de/mobil veröffentlicht.

Während der Osterferien ist die Heuchelhofstraße in Würzburg für den Gesamtverkehr komplett gesperrt gewesen, da die Autobahnbrücke der A3 abgerissen wurde. Hierdurch ergaben sich Einschränkungen für Fahrgäste vom Heuchelhof und aus Rottenbauer.

Fortschritte der Bauarbeiten im Bereich Heuchelhofberg

Am Freitag, 19.04.2019 wurde die Heuchelhofstraße stadtauswärts wieder für den Verkehr freigegeben. Mit Freigabe der Heuchelhofstraße (stadtauswärts) ist  auch die Bedienung der Haltestellen ,,Gehörgeschädigten Zentrum“, Berner Straße/Ersatzhaltestelle ,,Berner Straße“, ,,Langenbachweg“ und ,,Giebelstädter Steige“ in Richtung stadtauswärts entfallen. Die Heuchelhofstraße Richtung Dallenbergbad bleibt weiterhin gesperrt und kann nicht befahren werden!

Update: Ab Freitag, 26.04.2019, ist die Heuchelhofstraße für die Straßenbahnen wieder befahrbar. Daher fahren ab Betriebsbeginn wieder alle Straßenbahnlinien (1-5) nach dem normalen Ferienfahrplan.

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.