Flohmärkte in Würzburg und ganz Mainfranken - Hier alle Termine

Flohmärkte

Flohmärkte. Symbolbild Flohmarkt (Foto: BettinaF / Pixelio.de)
Symbolbild Flohmarkt (Foto: BettinaF / Pixelio.de)

Ob Sommer oder Winter: In Würzburg und ganz Mainfranken gibt es fast zu jeder Jahreszeit diverse Floh- und Trödelmärkte überall in der Region. Hier findest Du alle wichtigen Märkte und Termine.

Nicht zu vergessen ist natürlich auch der inzwischen regelmäßig stattfindende „Fashion-Flohmarkt“ in der Posthalle in Würzburg. Weitere Veranstaltungen findest Du in unserem aktuellen Veranstaltungskalender.

Flohmärkte in Würzburg

Würzburg: Zellerauer Flohmarkt

Am Samstag, 06.10.2018 findet von 11 bis 15 Uhr der 4. Zellerauer Flohmarkt auf dem Platz an der „Grünen Achse“ Weißenburgstraße-Moscheeweg, veranstaltet durch die Stadt Würzburg – Jugendzentrum Zellerau mit Unterstützung der Narrenfreunde Zellerau statt.

Verkaufen dürfen nur Privatpersonen (gewerbliche Verkäufer sind nicht zugelassen). Standgebühren werden nicht erhoben.  Der Aufbau beginnt ab 9 Uhr. Die Tische für den Verkauf sind selbst
mitzubringen. Der Platz kann nicht mit Fahrzeugen befahren werden. Parkmöglichkeiten stehen an der Feuerwehrschule zur Verfügung. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Bei starkem Regen entfällt die Veranstaltung! Weitere Informationen und Anmeldung unter der Tel.Nr.: 0931 42370, juz.zellerau@gmx.de.

Nächste Termine:

  • 06.10.2018

Hinweis:

Die Zufahrt auf den Parkplatz Viehmarktplatz ( Zufahrt Flohmarkt über Dreikronenstrasse) ist über eine automatische Schranke geregelt! Aussteller/Händler bitte bei Einfahrt ein Ticket ziehen, Sie erhalten am Samstag mit Bezahlung der Standgebühr ein kostenloses Ausfahrtsticket von uns , das zur Ausfahrt ab  frühestens 12 Uhr am Samstag berechtigt. Wer vor Veranstaltungsbeginn mehrmalig auf den Platz fahren möchte, muss ein Parkticket ziehen und bei Ausfahrt bezahlen. Fahrzeuge mit Anhänger können nicht mehr über den Viehmarktplatz zum Flohmarktgelände fahren. Bitte die Zufahrt über die Mainaustraße nutzen. Besucher zahlen wie bisher Parkgebühren auf dem Viehmarktplatz!

Würzburg: Flohmarkt auf den Mainwiesen

Der Flohmarkt auf den Mainwiesen in Würzburg findet mehrmals im Jahr statt. Der Aufbau kann bereits am Freitag davor von 12 – 20 Uhr bzw. am Verkaufstag (Samstags) ab 6 Uhr erfolgen. Eine Anmeldung oder Reservierung ist nicht erforderlich, jeder kann teilnehmen. Preise: Pro laufender Meter Trödel 7 Euro, pro laufender Meter Neuware 12 Euro. Auto am Stand: 4 Euro.

Veranstaltungszeitraum: Samstags 8 bis 16 Uhr.

Nächste Termine:

  • 13.10.2018

Hinweis:

Die Zufahrt auf den Parkplatz Viehmarktplatz ( Zufahrt Flohmarkt über Dreikronenstrasse) ist über eine automatische Schranke geregelt! Aussteller/Händler bitte bei Einfahrt ein Ticket ziehen, Sie erhalten am Samstag mit Bezahlung der Standgebühr ein kostenloses Ausfahrtsticket von uns , das zur Ausfahrt ab  frühestens 12 Uhr am Samstag berechtigt. Wer vor Veranstaltungsbeginn mehrmalig auf den Platz fahren möchte, muss ein Parkticket ziehen und bei Ausfahrt bezahlen. Fahrzeuge mit Anhänger können nicht mehr über den Viehmarktplatz zum Flohmarktgelände fahren. Bitte die Zufahrt über die Mainaustraße nutzen. Besucher zahlen wie bisher Parkgebühren auf dem Viehmarktplatz!

Würzburg: Fashion-Flohmarkt in den Posthallen

Die Standgebühr beträgt 22 € inkl. Bierzeltgarnitur (2,20m) Die Anmeldung muss im Voraus erfolgen über: ks@posthalle.de.

Veranstaltungszeitraum: Sonntags 14 bis 18 Uhr.

Nächste Termine:

  • 23.09.2018
  • 21.10.2018

Würzburg: Adalbero-Flohmarkt

Das Adalberoflohmarktteam veranstaltet wieder regelmäßig Flohmärkte rund um die Kirche St. Adalbero in der Sanderau.

Die Standgebühren pro Tapeziertischlänge und -breite betragen 15,00 €. Für Kinder, die kindgerechte Waren auf der separaten Kinderwiese verkaufen, ist der Verkauf frei. Es ist keine Anmeldung notwendig! Platzreservierungen über Nacht sind nicht gestattet. Professionelle Händler sind unerwünscht. Der Aufbau beginnt um 7:00 Uhr. Der Erlös des Flohmarkts kommt der Gemeinde- und Jugendarbeit von St. Adalbero sowie den Pfadfindern vom Stamm Fred Joseph zugute.

Neben den Flohmärkten finden zweimal im Jahr im Pfarrsaal von St. Andreas Kleidermärkte statt. Hierfür ist eine Anmeldung notwendig, da nur eine begrenzte Anzahl an Tischen, die gestellt werden, vorhanden ist. Herzliche Einladung auch zur Cafeteria und zum Spielzeugflohmarkt: Alle Kinder können gebührenfrei und ohne Anmeldung auf einer kleinen Decke ihre Spielsachen selbst verkaufen.

Die Einnahmen kommen der Familienarbeit in der Pfarreiengemeinschaft St. Adalbero zu Gute. Parkmöglichkeit am Mainkai/Ludwigkai. Weitere Infos auf der Homepage des Kinderkleidermarkts: https://kinderkleidermarkt-sanderau.de

Nächste Termine:

  • Flohmarkt: 29.09.2018
  • Kinderkleidermarkt: 13.10.2018

Würzburg: Mainviertel-Flohmarkt

Auf dem Parkplatz der LGA (Landesgewerbeanstalt), neben dem „Hotel Mercure“, Dreikronenstraße, Würzburg. Nähe Straba Haltestelle „Talavera“. Anlieferung ab 7.00 Uhr über Alte Kasernstraße. Standmiete: lfd. Mtr. 4.00 €; PKW 3.00 €; für Kinder bis 14 Jahre kostenlos. Nur Trödel (kein Verkauf von Neuware). Ohne Anmeldung.

Veranstaltungszeitraum: 08 – 16 Uhr
Einlass über die Alte Kasernenstraße ab 07 Uhr
Kontaktmöglichkeiten: Tel.: 0931 411283, Email: evamaria.englert@vcd-bayern.de

Nächste Termine:

  • 29.09.2018

Würzburg: Familien-Flohmarkt in Grombühl

Sonne, gute Laune und viele nette Menschen: Bei schönstem Herbstwetter fand am Samstag, 14. Oktober, von 10 bis 13 Uhr wieder der Familienflohmarkt auf dem Wagnerplatz in Grombühl statt. Bereits zum sechsten Mal waren Familien, Kinder und Einzelpersonen aufgerufen, gebrauchte Gegenstände und Kleider zu verkaufen. Auf mehr als 40 Verkaufsständen wurden von  Kinderspielzeug, Fahrrädern, Büchern, Kleidern, CDs bis hin zu selbst gestrickten Socken alles Mögliche feil geboten und es war eine Menge los auf dem Wagnerplatz.

Die vielen Besucher, sowie die freundlichen Standbetreiber machten den Flohmarkt bei angenehmen herbstlichen Temperaturen zu einem gelungenen Ereignis. Einen Teil der Tische stellte der Veranstalter bereit, Standgebühren wurden nicht erhoben. Allerdings wurden die Standbetreiber gebeten, eine kleine Spende für die Kinder- und Jugendarbeit im Stadtteil Grombühl zu geben.

Veranstalter des Familienflohmarkts sind das Kinder- und Jugendprojekt Grombühl, der Familienstützpunkt Grombühl und der Kupschacker Club. Der nächste Familienflohmarkt findet am 21. April 2018 auf dem Wagnerplatz statt. Infos gibt es in der Spatzentruhe Grombühl, Reiserstr. 5-7, 97080 Würzburg, Tel.: 0931/20781780 oder unter www.kiju-grombuehl.de.

Ort: Wagnerplatz in Grombühl

Nächster Termin:

  • 13.10.2018

Würzburg: Eisenbahn- und Modellauto Markt (z.Zt. kein Termin bekannt)

Vogel Convention Center

VCV Vogel Convention Center in der Max Planck Strassse 7/9 in Würzburg, Stadtteil Zellerau statt. Größter Eisenbahn und Modellauto Markt mit über 200 Metern Auswahl an neuen und gebrauchten Sammlermodellen und Zubehör zum Kauf !

Jeder kann mitmachen, keine Anmeldung oder Reservierung. Aufbau ab 6.00 Uhr nach eintreffen des Marktleiters . Standgebühr 5,00 Euro pro laufender Meter Standfläche. Auto am Stand ab 3 Meter Standfläche kostenlos, ansonsten 3,00 Euro. Die Mindeststandgebühr beträgt 10,00 Euro.

Kinder bis 12 Jahre haben 2 Meter Standfläche zum Verkauf von Kinderartikeln frei!

Nächste Termine:

  • Zur Zeit ist kein Termin bekannt

Flohmärkte außerhalb von Würzburg

Auch in der Umgebung von Würzburg gibt von „A“ wie „Aschaffenburg“ bis „W“ wie „Wertheim“ regelmäßig Flohmärkte.

Aschaffenburg: Floh- und Trödelmarkt

Volksfestplatz, Aschaffenburg

Veranstaltungszeitraum: 08 bis 16 Uhr. Jeder kann mitmachen, keine Anmeldung oder Reservierung. Aufbau ab 06 Uhr nach eintreffen des Marktleiters. Preise: Standgebühr 5 Euro pro laufender Meter Trödel. Auto am Stand ab 3 Meter Standfläche kostenlos, ansonsten 3 Euro. Die Mindeststandgebühr beträgt 10 Euro. Neuware ist nicht erlaubt. Kinder bis 12 Jahre haben 2 Meter Standfläche zum Verkauf von Kinderartikeln frei!

Nächste Termine:

  • 29.09.2018
  • 13.10.2018
  • 20.10.2018
  • 27.10.2018

Dettelbach: Flo- & Trödelmarkt am Capitol (z.Zt. kein Termin bekannt)

Dettelbach im Mainfrankenpark direkt am Autobahnkreuz Biebelried.

Veranstaltungszeitraum: 10 bis 16 Uhr. Aufbau ab 6 Uhr. Keine Anmeldung oder Reservierung möglich, Jeder kann mitmachen. Standgebühr wird bei Einfahrt kassiert. Aufbau erst nach Eintreffen des Marktleiters erlaubt! Keine Neuware!

Nächste Termine:

  • Zur Zeit ist kein Termin bekannt

Eibelstadt: Floh- & Trödelmarkt (z.Zt. kein Termin bekannt)

Parkplatz am Yachthafen

Veranstaltungszeitraum: 10 bis 16 Uhr. Aufbau vor 7 Uhr nicht erlaubt wegen Anwohnersituation. Kein Aufbau vor Eintreffen des Veranstalters. Auto ab 3 Meter Standfläche frei. Jeder kann mitmachen , keine Anmeldung oder Reservierung möglich. Preise: Pro Meter Trödel: 7 Euro / Neuware pro Meter 12 Euro.

Nächste Termine:

  • Zur Zeit ist kein Termin bekannt

Estenfeld: Eisenbahn Puppen & Bären-Markt (z.Zt. kein Termin bekannt)

Mehrzweckhalle „Weisse Mühle“ / 97230 Estenfeld

Veranstaltungszeitraum: 10 bis 16 Uhr. Großer Eisenbahn, Puppen, Bären und Spielzeug-Markt seit fast 20 Jahren. Viele Aussteller aus dem ganzen Bundesgebiet und zahlreiche Besucher. Tischgebühren 1,80 x 0,70 Meter = 30 €. Anmeldung erforderlich. Eintritt 3 € Kinder bis 14 frei!

Nächste Termine:

  • Zur Zeit ist kein Termin bekannt

Kitzingen: Floh- & Trödelmarkt am Kaufland

Kitzingen, Kaufland am Dreistock

Veranstaltungszeitraum: 10 bis 16 Uhr, Aufbau ab 6 Uhr. Keine Anmeldung und keine Reservierung möglich; Jeder kann mitmachen. Preis pro Meter Trödel 7 Euro, Neuware nicht erlaubt. Standgebühr wird bei Einfahrt kassiert!

Nächste Termine:

  • 07.10.2018

Kitzingen: Floh- & Trödelmarkt am E-Center (z.Zt. kein Termin bekannt)

Kitzingen, E-Center

Veranstaltungszeitraum: 10 bis 16 Uhr, Aufbau ab 6 Uhr. Keine Anmeldung und keine Reservierung möglich; Jeder kann mitmachen. Preis pro Meter Trödel 7 Euro, Neuware nicht erlaubt. Standgebühr wird bei Einfahrt kassiert!

Nächste Termine:

  • Zur Zeit ist kein Termin bekannt

Lohr: Floh- & Trödelmärkte an der Mainbrücke

Lohr am Main, an der Mainbrücke

Veranstaltungszeitraum: 8 bis 15 Uhr, Aufbau ab 6 Uhr nach Eintreffen des Veranstalters. Preise: Pro Meter Trödel 5 Euro, Neuware ist nicht erlaubt. Keine Reservierung, jeder kann mitmachen. Auto ab 3 Meter Standfläche frei, ansonsten 3 Euro.

Nächste Termine:

  • 13.10.2018
  • 27.10.2018

Marktheidenfeld: Flohmarkt (z.Zt. kein Termin bekannt)

Der Flohmarkt wird am Aldi-Markt Marktheidenfeld auf dem dortigen Parkplatz veranstaltet. Veranstaltungszeitraum: 10 bis 16 Uhr, Aufbau ist ab 6 Uhr möglich. Preise: Jeder kann mitmachen. Auto ab 3 Meter Standfläche frei, ansonsten 3 Euro. Preis pro Meter Trödel 6 Euro, pro Meter Neuware 10 Euro. Keine Anmeldung und Reservierung erforderlich.

Nächste Termine:

  • Zur Zeit ist kein Termin bekannt

Ochsenfurt - Flohmarkt (z.Zt. kein Termin bekannt)

Der Flohmarkt wird am E-Center an der Dr. Martin-Luther-Straße auf dem dortigen Parkplatz veranstaltet. Veranstaltungszeitraum: 10 bis 17 Uhr, Aufbau ist ab 6 Uhr möglich. Preise: pro Meter Trödel 7 Euro, pro Meter Neuware 12 Euro. Auto ab 3 Meter Standfläche frei, ansonsten 3 Euro. Jeder kann mitmachen. Keine Anmeldung oder Reservierung erforderlich.

Nächste Termine:

  • Zur Zeit ist kein Termin bekannt

Veitshöchheim: Eisenbahn & Modellauto Markt (z.Zt. kein Termin bekannt)

Veitshöchheim Mainfranken-Sääle

Veranstaltungszeitraum: 10 – 16 Uhr. Eisenbahn und Modellauto Markt mit großer Auswahl an neuen und gebrauchten Sammlermodellen und Zubehör zum Kauf! Eintritt 3,50 €, Kinder bis 14 frei! Anmeldung für Aussteller erforderlich. Tischgebühren: 1,20 Meter x 0,80 Meter = 25,00 €

 Nächste Termine:

  • Zur Zeit ist kein Termin bekannt

Veitshöchheim: Floh- & Trödelmarkt am Maincenter

Veitshöchheim am Maincenter

Veranstaltungszeitraum: 10 – 17 Uhr. Aufbau ab 6 Uhr, keine Anmeldung oder Resevierung. Jeder kann mitmachen. Auto ab 3 Meter Standfläche frei, ansonsten 3 Euro. Standgebühr wird bei Einfahrt kassiert. Aufbau erst nach Eintreffen des Veranstalters / der Marktleitung erlaubt.

 Nächste Termine:

  • 07.10.2018

Wertheim: Floh- und Trödelmarkt

Messeplatz an der Main-Tauber Halle

Preis pro laufenden Meter Neuware: 10,00 € nur mit schriftlicher Anmeldung. Preis pro laufenden Meter Trödel: 5,00 € Euro. Aufbau ab 6.30 Uhr.

Nächste Termine:

  • Zur Zeit ist kein Termin bekannt

 

Interaktive Flohmarkt-Map

Auf unserer Map sehen Sie genau, wo die Floh- und Trödelmärkte in der Region veranstaltet werden und ob sich eine Anfahrt für Sie lohnt. Ob und wann am gewählten Ort eine Veranstaltung statt findet, sehen Sie oben auf der Seite bei den Terminen.

Die hier auf der Seite genannten Flohmärkte (außer „Fashion-Flohmarkt“, „Adalbero-Flohmarkt“ und „Mainviertel-Flohmarkt“) werden von der Veranstaltungsagentur „Alpha-Team Bernd Noll“ durchgeführt. Auf der Webseite gibt es weitere Infos und aktualisierte Termine.