1.000 mal wissenswertes über Würzburg |  wuerzburg24.com

1.000 mal wissenswertes über Würzburg

Würzburg – Fast pünktlich zum neuen Jahr feiert das „WürzburgWiki“ nach nur zwei Jahren seines Bestehens jetzt ein beachtliches Jubiläum. Am 12. Januar wurde nämlich die für die Betreiber magische Marke von 1.000 Artikeln erreicht. Das WürzburgWiki versteht sich genau wie Wikipedia als eine freie Enzyklopädie.

Verantwortet wird das Portal von Würzburgs wahrscheinlich bekanntestem Blogger, Ralf Thees. Er hatte die Seite im Jahr 2009 ins Leben gerufen um Informationen über Würzburg in einem „Stadt Wiki“ zu sammeln. Aktuell hat die Seite rund 100 registrierte Nutzer die Inhalte liefern. Ralf Thees: „Es ist eine kleine Schar um eine Stadt-Wiki zu machen, aber ich hoffe immer noch, dass mal mehr Leute am Wiki mitarbeiten. Es gibt noch so viel zu tun bis zum 10.000. Artikel“. Wie auch bei der richtigen Wikipedia kann auch bei der WürzburgWiki jeder angemeldete Benutzer Beiträge veröffentlichen.

So ist innerhalb von zwei Jahren eine interessante Sammlung an Informationen über Würzburg entstanden die sich sehen lassen kann. Die Themen reichen dabei von A wie „Adel in Würzburg“, über Künstler, Veranstaltungshinweise und allgemeine Stadtinformationen. Der 1.000 Jubiläumsartikel handelt übrigens vom in letzter Zeit in die Schlagzeilen geratenen Kulturspeicher im Alten Hafen.

Vielleicht gefällt dir auch