Jugendarbeit |  wuerzburg24.com

Straßenfußballprojekt buntkicktgut

Würzburg – Murat ist 16, kommt aus Togo und lebt seit seiner Kindheit in München. Sein größtes Problem, so sagt er von sich selbst, sei seine Selbstbeherrschung, er fühlt sich oft wegen seiner Hautfarbe nicht akzeptiert. Viel leichter fällt ihm der Umgang mit anderen und sich selbst seitdem er im Rahmen des Projekts „buntkicktgut“ nicht nur Fußball spielt, sondern mittlerweile auch eine eigene Mannschaft anführt.

Weiterlesen