Jobcenter |  wuerzburg24.com

Vom Perspektivlosen zum Unternehmer mit Weitblick

Würzburg – Ralf Juchim aus Würzburg, Inhaber von Juchim Allround Projekt Service, ist in Berlin mit dem Titel „Unternehmen mit Weitblick“ ausgezeichnet worden. Dieser wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales verliehen für beispielhafte Beschäftigung von erwerbsfähigen Leistungsberechtigten aus dem ALG II Bezug über 50 Jahre. Das persönliche Schicksal bahnte Herrn Juchim den Weg zum Vorzeigebetrieb.

Weiterlesen

Geschenkte Computer für ALG-II EmpfängerInnen

Würzburg – „Ich schenk dir das Tor zur Welt“ titelte 2010 der Spiegel und inspirierte zwei Würzburger eine Ortsgruppe des Vereins Computerspende Hamburg e.V. zu gründen. Der Verein prüft und repariert gespendete Computer und verschenkt diese an sozial schwache Familien. Die Ortsgruppe sucht jederzeit PC-Spenden, derzeit werden v.a. Monitore dringend benötigt.

Weiterlesen

Jugendprojekt Quadro bietet neue Perspektive für junge Frauen und Mütter

Würzburg – Ein Aushängeschild der Förderung junger Menschen mit geringer Perspektive des Jobcenters Würzburg, das Jugendprojekt „Quadro“, feierte seinen 5. Geburtstag mit der Eröffnung einer weiteren Bildungsstätte in der Zellerau. Bereits seit Sommer 2006 werden im Projekt Jugendliche und junge Erwachsene, die staatliche Grundsicherung nach dem SGB II erhalten (im Volksmund auch Hartz IV genannt), gefördert und gefordert.

Weiterlesen

Kooperationsvereinbarung mit Bundesanstalt für Arbeit unterzeichnet

Würzburg – Die Zusammenarbeit zwischen der Stadt Würzburg und der Bundesanstalt für Arbeit im Bereich „Job Center“ hat für die nächsten Jahre eine verlässliche vertragliche Grundlage. Eugen Hain, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit, und Oberbürgermeister Georg Rosenthal unterzeichneten nun die Kooperationsvereinbarung über die Bildung dieser gemeinsame Einrichtung gemäß § 44 b des SGB II.

Weiterlesen