Festung Marienberg |  wuerzburg24.com

Zeichen setzen für die Demokratie und unsere Grundwerte

Würzburg – Um ein deutliches Zeichen für die tolerante, offene und bunte Gesellschaft Würzburgs zu setzen, hat Oberbürgermeister Christian Schuchardt festgelegt, dass die Beleuchtung der Festung Marienberg wie auch des Würzburger Rathauses heute Abend während der sogenannten „Pegida“-Demonstration ausgeschaltet werden.

Weiterlesen

50 Mal 400 Watt: Festung Marienberg erstrahlt in sattem Grün

Würzburg – Einmal im Jahr erstrahlt die Würzburger Festung Marienberg in leuchtendem Grün. Immer am 30. November wird das Wahrzeichen der unterfränkischen Metropole mit grünen Scheinwerfern beleuchtet, um die Verbundenheit der Stadt Würzburg mit der Aktion „Städte für das Leben – Städte gegen die Todesstrafe“ zu symbolisieren.

Weiterlesen