Polizeibericht Würzburg - 10.03.2020 |  wuerzburg24.com

Polizeibericht Würzburg – 10.03.2020

Fahrfehler fordert einen Schwerverletzten und hohen Sachschaden

Grombühl – Am Montag hat sich gegen 12.00 Uhr ein Verkehrsunfall im Bereich des Wagnerplatzes ereignet. Der Fahrer einer Straßenkehrmaschine lenkte zu stark ein, sodass das 2,5 Tonnen schwere Arbeitsgeräte seitlich umkippte. Hierbei wurde der Fahrer in der Kabine eingeklemmt und noch weitere drei geparkte Pkw erheblich beschädigt.

Der 33-jährige Fahrzeugführer der Kehrmaschine wurde erheblich verletzt durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Nach ersten Schätzungen entstand ein Gesamtschaden von circa 40.000 Euro.

Dieb nutzt Gelegenheit

Geldbörse während Einkaufs entwendet

Lindleinsmühle – Am Montag, zwischen 12.30 Uhr und 13.00 Uhr befand sich eine 59-jährige Würzburgerin beim Einkaufen in einem Verbrauchermarkt in der Versbacher Straße. Ein bislang unbekannter Täter nutzte einen günstigen Moment und entwendete die Geldbörse aus der Handtasche, welche sich im  Einkaufswagen der Dame befand. Neben der schwarzen Damengeldbörse beklagte die Geschädigte den Verlust von diversen Dokumenten und mehreren hundert Euro Bargeld.

De Ermittler der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt bittet Zeugen, denen sachdienliche Hinweise zum Tatgeschehen oder dem Verbleib der Geldbörse möglich sind, sich unter der Tel. 0931/457-2230 mit der Dienststelle in Verbindung zu setzen.

Würzburg Land

Mann entblößt sich auf offener Straße

60-jähriger Tatverdächtiger festgenommen

Kitzingen – Am Montagabend hat sich ein amtsbekannter 60-jähriger Mann vor zwei jungen Frauen entblößt und diese beleidigt. Er konnte noch vor Ort durch eine Streife der Kitzinger Polizei festgenommen werden.

Nach derzeitigen Erkenntnissen stoppte der 60-Jährige, gegen 21.30 Uhr, auf der Kaiserstraße den Pkw einer 19-Jährigen. Anschließend entblößte er sich vor der Fahrerin und ihrer 17-jährigen Beifahrerin und manipulierte an seinem Glied. Zudem beleidigte er die beiden Frauen. Der stark alkoholisierte Mann konnte noch vor Ort festgenommen werden und verbrachte die Nacht in einer Zelle der Kitzinger Polizei.

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.