Polizeibericht Würzburg - 02.10.2019 -  wuerzburg24.com

Polizeibericht Würzburg – 02.10.2019

Zwei Fahrräder aus Anwesen entwendet

Unterdürrbach – Zwischen Samstagnachmittag, 17:30 Uhr und Sonntagmorgen, 09:30 Uhr, sind zwei hochwertige Fahrräder aus einer Garage in einem Mehrfamilienhaus in der Unterdürrbacher Straße entwendet worden.

Das Anwesen befindet sich zwischen den Einmündungen in die Alfred-Nobel-Straße und Am Dürrbach. Durch einen bzw. mehrere bislang unbekannte Täter wurde ein schwarz-weißes Mountainbike „Cube – Reaction“ sowie ein blaues Pedelec der Marke „Roch shox“ entwendet. Der Beuteschaden liegt insgesamt bei 2.800 Euro. Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise hierzu geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Tel. 0931/457-2230 mit der Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Schaufensterscheibe in der Kaiserstraße beschädigt

Innenstadt – Zwischen Samstag, 19:00 Uhr und Montag, 15:00 Uhr, ist eine Schaufensterscheibe in einem Schuhgeschäft in der Kaiserstraße beschädigt worden, sodass das Glas einen Sprung bekam. Der bislang unbekannte Täter konnte unerkannt flüchten und hinterließ Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Sachbeschädigung geben können, werden gebeten, sich unter der Tel. 0931/457-2230 mit der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt in Verbindung zu setzen.

Pkw in der Stettiner Straße beschädigt

Zeugensuche nach Verkehrsunfallflucht

Sanderau – Am Montag, zwischen 08:00 Uhr und 15:00 Uhr, stand der silberfarbene Peugeot einer Landkreisbewohnerin in der Stettiner Straße ordnungsgemäß am Fahrbahnrand. Bei Rückkehr musste die Eigentümerin im Heckbereich des Fahrzeuges einen frischen Unfallschaden feststellen. Die Schadenshöhe liegt bei rund 1.500 Euro. Zeugen, denen sachdienliche Hinweise zu dem Unfallhergang bzw. dem Verursacher möglich sind, werden gebeten, sich unter der Tel. 0931/457-2230 mit der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt in Verbindung zu setzen.

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.