Aktuelle Öffentlichkeitsfahndung – 13-Jährige vermisst |  wuerzburg24.com

Aktuelle Öffentlichkeitsfahndung – 13-Jährige vermisst

Würzburg und Amberg – Seit Montagnachmittag wird ein dreizehnjähriges Mädchen vermisst. Da sämtliche Überprüfungen bislang negativ verliefen, bittet die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt nun auch die Bevölkerung um Mithilfe. Hinweise auf eine Straftat gibt es nicht.

Die 13-jährige stieg am Montagnachmittag, um 14.21 Uhr, in Amberg in den Zug nach Würzburg und sollte sich dort in einer Jugendeinrichtung melden, was allerdings nicht geschah.

Gegen 18.30 Uhr wurde die Vermisste nochmals am Würzburger Hauptbahnhof mit einem anderen Jugendlichen gesehen. Seitdem fehlt jeglicher Hinweis auf ihren Aufenthaltsort. Anhaltspunkte, wo sich die 13-Jährige derzeit aufhält, gibt es nicht. Es liegen aber auch keine Hinweise vor, die auf eine Straftat hindeuten würden.

Aktualisierung vom 19.11.2019

Wie die Polizei meldet, ist die 13-Jährige wohlbehalten von einer Streife gegen 13.45 Uhr aufgegriffen und in eine Jugendeinrichtung gebracht worden. Die Öffentlichkeitsfahndung wird hiermit widerrufen.

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.