Trinkwasser muss nicht mehr abgekocht werden |  wuerzburg24.com

Trinkwasser muss nicht mehr abgekocht werden

Würzburg – Das am Freitag vorsorglich ausgesprochene Abkochgebot für das Trinkwasser in den Versorgungsbereichen Dallenberg und Nikolausberg (wir berichteten) wird mit sofortiger Wirkung aufgehoben.

Wie die WVV in einer Pressemitteilung informiert, haben die labortechnischen Nachuntersuchungen ergeben, dass keinerlei bakteriologische Beeinträchtigung des Trinkwassers vorliegt. Das Leitungswasser kann ab sofort wieder uneingeschränkt zur Trinkwasserversorgung genutzt werden.

Bei dem am Freitag ausgesprochenen Abkochgebot handelte es sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme.

Vielleicht gefällt dir auch