Stadtfest Würzburg 2019 |  wuerzburg24.com

Stadtfest Würzburg 2019

Würzburg – Am 13. und 14. September veranstaltet das Stadtmarketing „Würzburg macht Spaß“ e.V. zum 31. Mal das Würzburger Stadtfest. Nach dem Besucherrekord vom letzten Mal mit über 200.000 Besuchern sind auch in diesem Jahr wieder jede Menge Attraktionen für Groß und Klein dabei. Abwechslungsreiche Bühnenshows bieten Unterhaltung sowohl mit erstklassigen Musikgruppen und DJs, als auch weiten Künstlern.

Die Radio Gong Bühne am unteren Marktplatz begeistert am Freitag- und Samstagabend mit hochkarätigen regionalen und internationalen Acts und einem buntem Nachmittagsprogramm. Am Vierröhrenbrunnen ist die Kulturbühne powered by Posthalle zu finden: hier spielen am Freitag und Samstag Acts aus der Region. Aber auch Einlagen des Improtheaters gehören zu den Programmpunkten.

Die TV-Mainfranken-Bühne in der Eichhornstraße wird mit bekannten Bands und Künstlern bespielt. Der Freitagabend steht dabei im Zeichen des volkstümlichen Schlagers, während am Samstag Pop- und Rock-Covers zum Mitsingen einladen. Hier findet am Samstagmorgen auch der ökumenische Gottesdienst mit Gospel- und Posaunenchor statt. Rockig wird es Freitag auf der Frizz-Bühne am oberen Marktplatz. Am Samstag gibt es nach dem Jazzfrühstück „The Best of Stramu“ und am Abend die größten Hits der letzten 30 Jahre „All You Can Dance“.

Darüber hinaus werden auch zehn weitere Straßen und Plätze mit Livemusik bespielt, wie z.B. der Barbarossaplatz, die Rückermainstraße, die alte Mainbrücke, die Plattnerstraße und der Sternplatz. Selbstverständlich können die Stadtfest-Besucher nicht nur zusehen, sondern auch selbst aktiv werden: an zahlreichen Mitmachaktionen im gesamten Stadtfestgebiet. „Nach den Sommerferien“, so WümS-Geschäftsführer Wolfgang Weier, „bietet Würzburg den Mainfranken zum Herbstanfang noch einmal ein richtiges Event-Highlight. Ob Modenschau oder Lifestyleangebot, Sportvorführungen, Tanzdarbietungen, Kinderflohmarkt, Serviceangebot oder Infostände: für jeden Geschmack ist nicht nur gastronomisch etwas dabei.“

Hervorragende Möglichkeiten zum entspannten Verweilen auf dem Stadtfest bieten rund 200 Verkaufs- und Informationsstände, die zum Schlendern und Schauen einladen. Dabei darf natürlich eine erstklassige Verpflegung nicht fehlen. Hier bieten Würzburgs Gastronomen einiges: von Street Food bis hin zum Obststand ist alles vertreten. Ganz egal ob süße Leckereien, fruchtig und gesund oder herzhafte Mahlzeiten: jeder wird fündig. Freilich können die Stadtfestbesucher nicht nur durch die Speisekarten bummeln, sondern auch durch alle Geschäfte in der Würzburger Innenstadt, die vielerorts auch innerhalb ihrer Geschäftsräume mit außergewöhnlichen Aktionen teilnehmen.

Also nichts wie hin zum Stadtfest in Würzburg am 13. September von 15 Uhr bis 23 Uhr und am 14. September von 10 Uhr bis 23 Uhr.


Bild: „Würzburg macht Spaß“ Geschäftsführer Wolfgang Weier freut sich über den Erfolg des Stadtfestes. (Foto: Würzburg macht Spaß e.V.)

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.