Covid 19 - vorbeugende Schulschließung in Würzburg |  wuerzburg24.com

Covid 19 – vorbeugende Schulschließung in Würzburg

Würzburg – Die Leonhard Frank-Schule, Schulhaus Heuchelhof, wird in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt und der Regierung von Unterfranken am 05.03.2020 geschlossen. Das Schulhaus Rottenbauer ist nicht betroffen.

Wie die Stadt Würzburg in einer Pressemitteilung meldet, steht die Maßnahme im Zusammenhang mit Ermittlungen des Gesundheitsamts Würzburg zu zwei positiv auf SARS.CoV getestete junge Erwachsenen. Es handelt sich hierbei um eine vorbeugende Maßnahme bis Klarheit darüber besteht, ob infizierte Schüler das Schulhaus am Heuchelhof nach Ende der Ferien besucht haben.

Stand der Meldung / 05.03.2020 | 01.08 Uhr

Aktuelle Informationen zum neuartigen Coronavirus

Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit hat eine Telefon-Hotline eingerichtet.

  • Bürgertelefon 09131 68 08-51 01

Hinweise für Eltern und Kindertageseinrichtungen sowie Empfehlungen für Auslandsreisende finden Sie hier:


Symbolbild Landratsamt (Foto: wuerzburg24.com)

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.