44 Nachwuchskräfte starten bei der Stadt in ihr Berufsleben |  wuerzburg24.com

44 Nachwuchskräfte starten bei der Stadt in ihr Berufsleben

Würzburg – 44 Nachwuchskräfte haben im September ihre Ausbildung bei der Stadt Würzburg begonnen oder beginnen ihr Studium zum Oktober. Die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommen teilweise direkt nach ihrem Schulabschluss zur Stadt Würzburg, manche haben aber auch bereits eine Berufsausbildung absolviert oder waren bei der Bundeswehr.

Bei der Stadt Würzburg werden sie in den kommenden Monaten in 16 verschiedenen Berufen – vom Verwaltungsangestellten bis hin zum Bühnenmaler oder Vermessungstechniker ausgebildet. Zu Beginn ihrer Ausbildung werden die Nachwuchskräfte zwei Tage lang in den Aufbau der Stadtverwaltung und ihre neuen Arbeitsstellen eingeführt. Derzeit bildet die Stadt Würzburg insgesamt über 100 Nachwuchskräfte in den unterschiedlichsten Berufen aus.


Bild: Auf dem Bild sind neben den neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch Oberbürgermeister Christian Schuchardt, Personalchefin Eva Beismann sowie die Mitarbeiterinnen der Abteilung Aus- und Fortbildungsmanagement mit Leiterin Alexandra Baunach. (Foto: Christian Weiß)

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.