Baureferent: Christian Baumgart geht in vierte Amtszeit |  wuerzburg24.com

Baureferent: Christian Baumgart geht in vierte Amtszeit

Baureferent klar bestätigt: Christian Baumgart geht in vierte Amtszeit (Foto: Harald Müller-Wünsche)
Baureferent klar bestätigt: Christian Baumgart geht in vierte Amtszeit (Foto: Harald Müller-Wünsche)

Würzburg – Christian Baumgart leitet für weitere sechs Jahre als Berufsmäßiger Stadtrat das Baureferat der Stadt Würzburg. In seiner Sitzung am Donnerstag bestätigte der Stadtrat den Referenten, der für die Fachbereiche Bauen (Hoch- und Tiefbau), Baurecht und Stadtplanung verantwortlich ist. Von 45 abgegebenen Stimmen waren 38 namentlich für den neuen und alten Stadtbaurat. Die übrigen sieben Stimmen wurden aus verschiedenen formalen Gründen ungültig.

„Es geht weiter. Danke, dass es mit mir weiter geht“, bedankte sich Baumgart nach der eindrucksvollen Wiederwahl, der viel Lob aus den Fraktionen und des Oberbürgermeisters vorausgegangen war, bei „der Mannschaft um Kapitän und Offensivspieler Rosenthal“, wie auch beim großen Team seines Referats, dem Stadtrat und „dem besten Stadtbaurats-Vertreter Robert Scheller“. Er schloss mit der Vision, wie er sich das Ende seiner vierten Amtszeit im Oktober 2018 vorstellt: Nach dem Abschluss der erfolgreichsten Landesgartenschau, die Bayern bis dahin erlebt hat, würde er gerne mit der neuen Straßenbahn nach Hause fahren.

Vor seinem Amtsantritt 1994 in Würzburg war Baumgart Technischer Beigeordneter und Bürgermeister der Großen Kreisstadt Bad Mergentheim. Der 58-jährige Diplom-Ingenieur ist seit 2003 Präsident des Verbands Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine (DAI) in Berlin.

Vielleicht gefällt dir auch