Aktuelle Bürgerinfos

Aktuelle Bürgerinfos

Auf dieser Seite findest Du immer wieder aktualisierte Informationen von Behörden oder ähnlichen Stellen aus Würzburg und für Würzburger Bürger.

Rodungsarbeiten für Baumaßnahmen am Uniklinikum notwendig

Für den geplanten Abriss der ehemaligen Urologie sowie des MRT-Gebäudes auf dem Altgelände des Uni-klinikums sind vorbereitende Rodungsarbeiten erforderlich, um das Baufeld freizumachen. Auf der Eingriffsfläche entsteht bis 2022 die geplante neue Strahlentherapie. Sie liegt zwischen Frauenklinik, Comprehensive Cancer Center sowie Logistik- und Verwaltungsgebäuden in Höhe der Josef-Schneider-Straße. Die Rodungsarbeiten beginnen voraussichtlich ab 5. Februar und dauern bis Ende Februar. Sie wurden unter Berücksichtigung artenschutzrechtlicher Belange mit dem Umweltamt der Stadt Würzburg abgestimmt. Entsprechende Ausgleichsmaßnahmen in Form von Aufforstungen, Entsiegelungen und Anpflanzungen sind vorgesehen. Das staatliche Bauamt weist darauf hin, dass es im Bereich der Rodungsarbeiten auf dem UKW-Gelände zu geringfügigen Verkehrsbeeinträchtigungen kommen kann.

Teilsperrung der Talavera zum Frühjahrsvolksfest

In der Zeit vom 10. März bis 25. März findet auf einer Teilfläche der Talavera in Würzburg das Frühjahrsvolksfest statt. Der Aufbau des Festzeltes zum Frühjahrsvolksfest beginnt am Freitag,
16. Februar, die weiteren Geschäfte werden ab Donnerstag, 1. März aufgebaut.

Der Fachbereich Allgemeine Bürgerdienste weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass die Talavera deshalb nur eingeschränkt als Parkplatz zur Verfügung steht. Die entsprechende Halteverbotsbeschilderung auf der Talavera ist zu beachten. Die Parkplatzeinfahrt vor der Gaststätte „Waldschänke Dornheim“ wird ab Donnerstag, 1. März, gesperrt. Auf die Möglichkeit des Parkens auf dem Viehmarktparkplatz unterhalb der Friedensbrücke wird hingewiesen.

Wartungsarbeiten im Sandermare

Aufgrund von Wartungsarbeiten kann das Lehrschwimmbecken im Sandermare am Montag, 05.02.2018 sowie am Dienstag, 06.02.2018 nicht genutzt werden und bleibt daher gesperrt. Am Mittwoch, 07.02.2018 kann das komplette Schwimmbad Sandermare nicht genutzt werden. Die Sauna hingegen ist wie gewohnt für die Badegäste geöffnet. Weitere Informationen unter www.wvv.de unter der Rubrik Bäder oder auf der Facebookseite der Würzburger Bäder.

Auswirkungen der Großbaustelle Sparkasse

Ab dem 6. Dezember 2017 wird in der Domerpfarrgasse wegen des Neubaus der Sparkasse Mainfranken die Straße teilweise gesperrt. Auf Grund der relativ engen Straßenbreite wird im Bereich Domerpfarrgasse und Ingolstädter Hof eine Einbahnstraße eingerichtet. In diesem Zusammenhang wird die Einbahnstraße in der Hofstraße gedreht. In der Maxstraße wird ebenfalls eine Einbahnstraße eingerichtet (Richtung Kardinal-Faulhaber-Platz). Diese Verkehrsführung bleibt voraussichtlich so lange bestehen, bis der Neubau der Sparkasse Mainfranken beendet ist.

Teilsperrung der Talavera in Würzburg

In der Zeit vom 18.01. bis 28.01.2018 findet auf einer Teilfläche der Talavera in Würzburg ein Gastspiel des Circus Flic Flac statt. Der Aufbau des Circus Flic Flac beginnt am Donnerstag, den 11.01.2018. Der Abbau wird voraussichtlich bis Mittwoch, den 31.01.2018 abgeschlossen sein.

Der Fachbereich Allgemeine Bürgerdienste weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass die Talavera deshalb nur eingeschränkt als Parkplatz  zur Verfügung steht. Die entsprechende Halteverbotsbeschilderung auf der Talavera ist zu beachten. Die Parkplatzeinfahrt vor der Gaststätte „Waldschänke Dornheim“ wird gesperrt. Auf die Möglichkeit des Parkens auf dem Viehmarktparkplatz unterhalb der Friedensbrücke wird hingewiesen.

Neues Angebot: Anrufsammeltaxis (AST) auf der Linie 214

Ab September beziehen die ersten Bewohner den neuen Stadtteil „Hubland“. Um diesen Bürgern bereits vor der Landesgartenschau ein Angebot im ÖPNV anzubieten, wird ab dem 01.09.2017 bis 11.04.2018 eine Anbindung mit der Linie 214 „AST“ eingerichtet. Die Linie 214 „AST“ fährt ab der neuen Haltestelle „Mobilstation“ als Zu-/Abbringer zu den Haltstellen „Am Hubland“ (Linien 10 und 34) und „Philosophisches Institut“ (Linien 14, 114 und 214). Die Anschlüsse sind mit den Zeiten der Linien 214 und 14 abgestimmt.

Und so einfach geht’s: mindestens 30 Minuten vor der planmäßigen Abfahrt unter der Telefonnummer 0931/19410 anrufen. Das Anrufsammeltaxi „AST“ fährt nur bei Bestellung. Fahrkarte vorzeigen, einsteigen und losfahren. Der Fahrplan der Linie 214 „Anrufsammeltaxi“ ist ab sofort als pdf-Datei im Internet unter www.wvv.de veröffentlicht. Als gedrucktes Fahrplanheft liegt es im WVV-Kundenzentrum am Sternplatz kostenlos aus.

Achtung: Winterzeit bei der Müllabfuhr

Die Stadtreiniger informieren darüber, dass die Müllabfuhr in der Winterzeit – wie bereits im Abfallkalender vermerkt – morgens um 7 Uhr startet. Sie startet somit am Sonntag, 29. Oktober, und endet am Sonntag, 25. März.

Diese Änderung bedeutet für alle Haushalte und Betriebe, dass die Restmüll-, Bio- und Papiertonnen ab Montag, den 30. Oktober 2017 ab 07:00 Uhr für die Müllabfuhr frei zugänglich stehen müssen. Das gleiche gilt für die Gelben Säcke, die ab 7 Uhr am Straßenrand zur Abholung bereit zu stellen sind. Dies gilt natürlich auch für alle, die ihre Tonnen selbst herausstellen.

Vielleicht gefällt dir auch