Würzburg aktuell

  • Blick auf das Mozart-Areal in Würzburg (Foto: wuerzburg24.com)
    Würzburg aktuell

    Würzburger entscheiden für Erhalt des Mozart-Areals

    0

    Das Mozart-Areal in Würzburg soll erhalten werden. Das ist das Ergebnis des heutigen Bürgerentscheids. Insgesamt 10.452 Bürger stimmten dabei für den Erhalt. Dies entspricht 10.19 Prozent der abgegebenen Stimmen. Für den Vorschlag des Stadtrats zur Neugestaltung waren 9.436 Würzburger (9,2 Prozent).

  • Streifenwagen - Symbolbild Polizeiarbeit (Foto: wuerzburg24.com)
    Polizeibericht Würzburg Stadt

    Polizeibericht Würzburg Stadt – 05.07.2015

    0

    Aus dem Auto gezerrt und geschlagen Zu einer Körperverletzung ist es am späten Samstagabend in der Lindleinsmühle gekommen. Ein 22-Jähriger gab an, dass er von seinem Nachbarn im Verlauf eines Streites vor seinem Haus aus dem Auto gezerrt worden sei. Anschließend soll ihm der Täter eine Ohrfeige verpasst und ihm die Autotür gegen seinen Unterschenkel…

  • Israelitischer Friedhof: Neues Grabfeld für wachsende Gemeinde (Foto: Georg Wagenbrenner)
    Würzburg aktuell

    Israelitischer Friedhof: Neues Grabfeld für wachsende Gemeinde

    0

    Der Israelitische Friedhof im Würzburger Stadtteil Lengfeld wird um 400 Einzelgräber erweitert. Der Spatenstich fand am Freitag statt. „Hätte man mich vor 25 Jahren gefragt, ob der Israelitische Friedhof für unsere Gemeinde einmal nicht mehr ausreichen könnte, hätte ich mich doch sehr gewundert“, meinte Josef Schuster, Zentralratsvorsitzender der Juden in Deutschland und Vorsitzender der Israelitischen…

  • Treten zusammen für eine verbesserte Ausbildung und Betreuung junger Schützen ein: Jürgen Kohlheim, DSB-Vizepräsident Recht, Professor Dr. Harald Lange, Karin Fehres, Vorstand Sportentwicklung beim DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund), Hans-Heinrich von Schönfels, DSB-Vizepräsident für Tradition und Brauchtum (v.l). (Foto: Uni Würzburg)
    Uni Würzburg aktuell

    Herausforderungen für Schießsport-Vereine

    0

    Eine neue Studie von Sportpädagogen der Uni Würzburg verdeutlicht die besonderen Herausforderungen bei der Ausbildung von Jugendlichen im Schießsport. Schießsport-Anfänger zwischen zehn und 14 Jahren hätten laut Studie ein leicht überdurchschnittliches Aggressionsniveau.

  • (Symbolbild Rettungsdienst: wuerzburg24.com)
    Polizeibericht Würzburg Land

    Bremsen versagen – Schuhe verloren – Füße verbrannt

    0

    Erlabrunn, Lkr. Würzburg – Die sommerliche Hitzeperiode wird ein 31-jähriger Mopedfahrer wahrscheinlich nicht in positiver Erinnerung behalten. Er musste mit verbrannten Fußsohlen in einem Würzburger Krankenhaus behandelt werden. Schuld an den Verletzungen war jedoch kein Verkehrsunfall, sondern einzig und allein der heiße Straßenbelag, auf dem der Mann ohne Schuhe unterwegs war.

  • Symbolbild Polizeiarbeit (Foto: wuerzburg24.com)
    Polizeibericht Würzburg Stadt

    Polizeibericht Würzburg Stadt – 03.07.2015

    0

    Am helllichten Tag – Einbrecher erbeutet Schmuckstücke Offenbar am helllichten Tag ist am Donnerstagvormittag ein Unbekannter in eine Wohnung im Würzburger Stadtteil Sanderau eingestiegen. Der Täter türmte mit einer Beute im Wert von über 1.000 Euro. Die Kriminalpolizei Würzburg hat die Ermittlungen übernommen.

  • Polizeifahrzeug- und Hubschrauber - Symbolbild Polizeiarbeit (Foto: Polizei)
    Polizeibericht Würzburg Land

    Vermisste aufgefunden – 74-Jährige im Krankenhaus – keine Hinweise auf Straftat

    0

    Marktheidenfeld, Lrk. Main-Spessart – Die seit dem späten Dienstagnachmittag in Marktheidenfeld vermisste 74-jährige Christa P. ist heute lebend im Uferbereich des Mains gefunden worden. Die Frau wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Hinweise auf eine Straftat, die im Zusammenhang mit dem Verschwinden der Frau stehen könnte, gibt es derzeit nicht. Die weiteren Ermittlungen führt…